Vermigem

BauVERMIGEM


BauVERMIGEM® ist ein expandiertes Magnesium-, Eisen- und Aluminiumsilikat – ein expandiertes Gestein natürlichen Ursprungs ohne Asbest, pH-neutral, ökologisch einwandfrei, geruchlos, altert nicht, kann nicht zersetzt oder von Parasiten, Insekten und Schimmel befallen werden.

BauVERMIGEM® wird selbstständig in losem Zustand als Betonzusatz oder als Zuschlag im Beton (Mischung aus BauVERMIGEM®, Zement und Wasser) verwendet.
 

BauVERMIGEM® wird verwendet für:
~    Wärmedämmung: Keller, Dachböden usw.
~    Brandschutzdämmung: elektrische Kabel, Stahlkonstruktionen
~    Schalldämmung
~    Leichtbetons
~    Innen- und Außenputz
~    Gebäudesanierung
~    Absorption von gefährlichen Flüssigkeiten, Ölen usw.

 

Eigenschaften:
~    trockenes und rieselfähiges Material, ohne eigene Feuchtigkeit
~    leicht – die Schüttdichte beträgt ca. 180 kg/m3
~    feuerbeständig bis 1300 ᵒC
~    wärmedämmend – Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,05 W/mK
~    dauerhaft
 

 

Gebrauchsanweisungen für die Verwendung im Bauwesen


Isolation
Weil das Material rieselfähig ist, kann es leicht alle eventuellen Unebenheiten im Boden ausgleichen. Ein Beispiel sind Unebenheiten oder Ausbeulungen, die durch verschiedene Leitungen verursacht werden. Die Deckschicht über den Leitungen muss mindestens 2 cm stark sein. Bei einer undichten Unterlage muss diese zuerst abgedeckt werden (z. B. mit hartem Papier). Falls vom Boden später Feuchtigkeit aufsteigen könnte, muss der Boden zuerst mit PVC-Folie bedeckt werden. Mit Leisten wird die Sollhöhe festgelegt, die zwischen 2 und 20 cm beträgt. Zwischen die Leisten wird BauVERMIGEM® gestreut, geebnet und mit einem geeigneten Werkzeug verdichtet. Deswegen muss mehr BauVERMIGEM® aufgestreut werden. Um größere Stärken zu erreichen müssen die Schichten ca. 4 cm stark sein, jede Schicht wird einzeln verdichtet. Am Ende wird noch eine dünne Ausgleichsschicht von BauVERMIGEM® aufgebracht, die bis zur Leiste reicht. Die Leisten werden danach entfernt und die entstandenen Hohlräume ausgefüllt und verdichtet. Dadurch wird BauVERMIGEM® zu einer dichten Schicht verbunden, die man mit Karton bedeckt, um die Schalldämmung zu verbessern und die Plattenverlegung zu vereinfachen. Die Holzplatten müssen mindestens 23 mm stark sein.

Leichtbetons, Putz
Leichtbeton aus BauVERMIGEM® kann überall dort eingesetzt werden, wo klassische Isoliermaterialien zum Einsatz kommen. Wegen seiner Vorteile ist unter Rücksichtnahme auf die Druckfestigkeiten die Herstellung einer Fundamentplatte manchmal überflüssig. Diese wird normalerweise bei Isolationen mit zu geringen Druckfestigkeiten erstellt. Die Einbauart bestimmt jedoch der Planer, der dabei die erforderlichen Eigenschaften berücksichtigt.

Absorptionsmittel
BauVERMIGEM® wird über verschüttete Flüssigkeiten geschüttet. Danach muss man warten, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist und einfach alles wegfegen. Die Reste werden in einen geeigneten Behälter gegeben und gemäß den Umweltbestimmungen entsorgt.

Verkaufsstellen

Kontakt

KOGRAD IGEM d.o.o.
Proizvodnja gradbenih materialov
Selovec 83
2373 Šentjanž pri Dravogradu

Telefon:
00386(0)2 87 10 881 - Sekretariat/Verkaufsabteilung
00386(0)2 87 10 800 - Sekretariat/Verwaltung
00386(0)2 87 10 840 (842, 843, 844) - Laden

 

E-mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verkauf:
Urška Senica Popič,
Handy: 00386(0)41-346 317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!